StattGarde News

design. Dreigestirn bei der Damenparty

Vor ausverkauftem Hause feierte die StattGarde Colonia Ahoj am Wochenende ihre elfte Damenparty im Cologne Marriott.Was damals mit rund 40 Damen im Pittermännchen begann, ist heute mit circa 400 Damen längst Kult geworden.Neben den Zunftmüüs und den Linzer Stadtsoldaten, heißten Druckluft und Paveier dem jecken Volk ordentlich ein.


Ganz besonders freute man sich über den überraschenden Besuch des designierten Dreigestirns, welches in Kürze im Kölner Gürzenich proklamiert werden wird.

11. Damenparty der StattGarde

Hauptsache Man(n) ist Frau

Zum 11. Mal lädt die StattGarde Colonia Ahoj zu ihrer schrillen Damenparty ein, die am 7. Januar 2017 wieder im Hotel Marriott stattfindet. Unter dem Motto „Viva La Diva – Hollywood in Kölle“ werden mehr als 400 vornehmlich Männer, aber auch immer mehr biologische Frauen, zu der verrückten Damenparty erwartet, die in den ausgefallensten Fummeln mit viel Glitzer und angeklebten Wimpern den Glamour von Hollywood nach Köln bringen. Vom trashigen Fummel bis zur sexy Edelrobe ist alles erlaubt, Hauptsache Man(n) ist Frau. Besonders auf der geschwungenen Showtreppe zum großen Ballsaal gilt sehen und gesehen werden. Kapitän und Präsident André Schulze Isfort verspricht den tanz- und feierfreudigen Jecken wieder ein tolles Programm mit bester Stimmung bis in die Morgenstunden. Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft.

Copyright © 2017 StattGarde Colonia Ahoj e.V. | Alle Rechte vorbehalten. | Kapitän und Präsident: André Schulze Isfort