NaerrischerOscar 2018

StattGarde News

Am 17. Dezember lädt die StattGarde zu ihrem ersten vorweihnachtlichen Konzert in der evangelischen Petruskirche in Köln-Merheim ein. Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr.

Nach einer Idee von Georg Hartmann, der als Steuermann der StattGarde darauf achtet, dass der jecke Dampfer der maritimen Garde auf seinem Kurs stets auch die Tradition und das Brauchtum im Auge behält, findet unter dem Titel „Variationen zu Morgen kommt der Weihnachtsmann“ ein außergewöhnliches Konzert mit Lesung statt, das mit traditionellen Liedern, aber auch modernen Interpretationen überrascht. Mit diesem etwas anderen Konzert zeigt die StattGarde einmal mehr, warum sie sich mit Fug und Recht mit „doppelten t“ schreibt.

Das abwechslungsreiche musikalische Programm, arrangiert von Kapellmeister Roland Steinfeld und Chorleiter Alexander Schumacher, wird von der Bordkapelle und vom Shanty-Chor der StattGarde, unterstützt vom Chor der Damengesellschaft Schmuckstückchen 2008 e.V., dargeboten. Weitere auftretende Künstler sind Ingo Nelken (Flöte) vom Kölner Kammerorchester sowie die von der Jungen Kammeroper Köln und der Neuen Operette Düsseldorf bekannte Solistin Sabine Laubach (Sopran) und Simon D. Flottmann am Klavier.

Die Redebeiträge und Lesungen hält Georg Hartmann. Für Getränke und weihnachtliches Gebäck ist gesorgt. Es wird um eine Spende von mindestens 5 Euro gebeten. Der Gesamterlös der Veranstaltung geht an das Partnerschaftsprogramm „Äthiopien“ der evangelischen Kirchengemeinde.

Copyright © 2018 StattGarde Colonia Ahoj e.V. | Alle Rechte vorbehalten. | Kapitän und Präsident: André Schulze Isfort